Informationen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)



Die in Österreich am 25.5.2018 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat weitreichende Auswirkungen auf alle Organisationen (Firmen, Vereine usw.), die personenbezogene Daten speichern und/oder verarbeiten.

Auf den folgenden Seiten der Österreichischen Wirtschaftskammer WKO finden Sie ausführliche Informationen zu der neuen Verordnung und ihrer praktischen Bedeutung:

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Überblick

Unterstützung zur Umsetzung der DSGVO

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur DSGVO


500 Fragen und Antworten zur DSGVO nach Themenbereichen

 


Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

Verantwortlicher
Arbeitsgemeinschaft (kurz ARGE) Papageienschutz
Marktgasse 62/2/9
1090 Wien
Österreich
Präsidentin:
Mag.a Nadja Ziegler
ZVR: 212403153
Tel.: 0676 499 05 06
Email: arge@papageienschutz.org
Web: www.papageienschutz.org

Zur besseren Lesbarkeit werden in dieser Datenschutzerklärung personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Spender" statt "SpenderInnen" oder "Pateninnen und Paten".

1. Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung und den Rechtsgrundlagen
1.1. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Leistungsangebots und der mit ihnen verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Website“). Diese Erklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile).

1.2. Die Definitionen der hier verwendeten Begriffe, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ finden Sie in Art 4 Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO).
Link: Artikel 4 der DSGVO

1.3. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutz-Bestimmungen (insbesondere Art 6 Abs 1 DSGVO).
Link: Artikel 6 der DSGVO.
Dementsprechend werden Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Dienstleistungen (z.B. Mitgliederbetreuung) sowie unseres Online-Services erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder eine Einwilligung der Nutzer vorliegt oder ein überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits vorliegt (z.B. Interesse an der Analyse und Optimierung unseres Online-Angebots).

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung


2.1. Im Rahmen unseres Angebots verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten durch Einwilligung nach (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), zur Vertragsdurchführung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), über Gesetzliche Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) und oder auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):

· Bestandsdaten (z.B. Geschlecht, Namen und Adressen) von Mitgliedern, Spendern, Paten, Förderern, Lieferanten, Interessenten, Kommunikation (Email, Telefon, Fax, Website)

· Vertragsdaten (z.B. Mitglieder-, Patenverwaltung, Verwaltung von Tierübernahmen- und –abgaben, Lieferantenverwaltung, in Anspruch genommene Leistungen, Zahlungsinformationen, Geburtsdatum, notwendige Zusatzinformationen wie zum Beispiel Vogelnamen, etc.)

· Nutzungsdaten (z.B. die besuchten Webseiten unseres Onlineangebots)

· Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in das Kontaktformular, Anmeldung zum Newsletter etc.)


3. Zwecke der Datenverarbeitung

3.1. Die unter Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

· Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen, Serviceleistungen und Dienstleistungen

· Zurverfügungstellung dieser Website und um die Website weiter zu verbessern und bedienungsfreundlicher zu gestalten;

· zur Erstellung von Nutzungsstatistiken;

· zur Beantwortung von Anfragen, Beschwerden;

3.2. Aufgrund einer Inanspruchnahme unserer Onlinedienste speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer die Weitergabe ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO. Link: Artikel 6 der DSGVO

4. Übermittlung von Daten an Dritte und Drittanbieter


4.1. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten nur weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist oder aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb.
Link: Artikel 6 der DSGVO

4.2. Sofern wir Auftragsverarbeiter (Dienstleister) einsetzen, befinden sich diese in der EU oder im EWR. Eine Weitergabe in Drittstaaten (außerhalb der EU) findet nur für Mitarbeiter statt, die im Außenkontakt zu Lieferanten stehen. Sofern Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen und entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu sorgen.

5. Sicherheitsmaßnahmen


5.1. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden, und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

5.2. Folgende Sicherheitsmaßnahmen sind im System integriert:
- Der Zugriff auf die Administration der Systeme ist mit einem starken
Kennwort gesichert und nur von ausgewählten IP-Adressen erreichbar
- Die Systeme sind mittels Firewall Cluster und Virenwächter gesichert. Es sind nur
notwendige Ports im Internet erreichbar.
- In Zukunft: Die Systeme befinden sich in einem Rechenzentrum in der EU und sind damit der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) unterworfen und sind redundant sowie mit mehrmaligen automatischen Backups am Tag abgesichert. Die Verfügbarkeit ist durch Verträge mit den Providern gesichert. Die Systeme werden auf einer - dem heutigem technischen Standard - hochverfügbaren Plattform betrieben.

6. Kontaktaufnahme

6.1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktaufnahmeformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO verarbeitet. Link: Artikel 6 der DSGVO

6.2. Die Angaben im Kontaktformular der Homepage werden nicht zentral gespeichert sondern lediglich intern gesichert per E-Mail übertragen.
In Zukunft werden diese Eintragungen automatisch in eine interne Datenbank übertragen.

7. Website und Social Plugins

7.1. Auf unserer Website setzen wir keine Analyse-Tools für das Besucher- und deren Klickverhalten ein.

7.2. Auf unserer Website werden derzeit keine sogenannte "Social Plugins" des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet. Bei den auf unserer Webseite eingebundenen Facebook-Logos handelt es sich lediglich um grafische Symbole, das eine einfache Verlinkung zu unserem Facebook-Auftritt herstellen - es wird darüber hinaus kein Code ausgeführt und es werden keine Daten der Webseitenbesucher an Facebook übermittelt.

8. Cookies & Reichweitenmessung

8.1. Auf unserer Website verwenden wir Cookies.

8.2. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, deaktivieren Sie bitte die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers. Sie können bereits gespeicherte Cookies in Ihrem Browser auch blockieren oder löschen. Sollten Sie davon Gebrauch machen, sind jedoch Einschränkungen bei der Nutzung der Website denkbar.

9. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten


9.1. Sie sind unter anderem berechtigt,
(1) zu überprüfen mittels Anfrage, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,
(2) die Berichtigung, Ergänzung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
(3) von uns zu verlangen, die Verarbeitung einzuschränken,
(4) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,
(5) Datenübertragung zu verlangen,
(6) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu erfahren,
(7) bei der zuständigen Behörde Beschwerde (in Österreich bei der Datenschutzbehörde) zu erheben.

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52-25 69
E Mail: dsb@dsb.gv.at

Instanzenweg: Österreichische Datenschutzbehörde (siehe oben) --> Bundesverwaltungsgericht ----> Verfassungs- oder Verwaltungsgerichtshof je nach Art der Verletzung Ihres Rechtes.

9.2. Unsere Frist für die Durchführung der Betroffenenrechte sind 4 Wochen ab Identitätsfeststellung.

10. Widerspruchsrecht


10.1. Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen; insbesondere besteht diese Möglichkeit gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung.

11. Löschung der Daten


11.1. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

11.2. Gesetzlich sind wir z.B. lt. § 132 BAO zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen (z.B. Rechnungen, Belege) für einen Zeitraum von zumindest 7 Jahren (im Falle von Rechtsstreitigkeiten länger) verpflichtet.

12. Online- / Email-Newsletter

12.1. Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Email-Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre (jederzeit widerrufbare) Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

12.2. Der Newsletter enthält insbesondere Informationen über mit dem Vereinzzweck in Verbindung stehende (Sach)Themen, unsere Dienstleistungen und Neuerungen im Verein.

12.3. Eine Anmeldung zum Newsletter über unsere Homepage ARGE Papageienschutz ist jederzeit möglich.

12.4. Als bestehender Kunde können Sie gemäß § 107 Abs 3 TKG auch ohne gesonderte Anmeldung Newsletter und sonstige Informationen (Direktwerbung) von uns erhalten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Zusenden von Direktwerbung abzulehnen.

13. Einsatz des Versanddienstleisters bei Offline Newsletter

13.1. Die Personalisierung und Versandabwicklung der Offline - Newsletter erfolgt durch spezialisierte Dienstleister. Die Namen und Adressen unserer Offline Newsletter Empfänger als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden verschlüsselt an diese Dienstleister übergeben. Diese verwenden personenbezogene Daten ausschließlich zum Versand. Diese Dienstleister verpflichten sich der ARGE Papageienschutz vertraglich (DSGVO-konforme Datenschutzerklärung) zu einer DSGVO-konformen Verwendung der Ihnen für die Auftragsabwicklung übergebenen Daten.

14. In Zukunft: Aufbau neue Homepage

14.1. In einigen Monaten ist der Umzug auf eine neue Website geplant, daher werden sich verschiedene Systemeinrichtungen und die dahinterliegende Abfolgen der Datenverarbeitung ändern. Zu diesem Zweck wird eine Änderung der Datenschutzerklärung notwendig werden.
Auf dieser neuen Website werden Analytics - Webtools in Verwendung sein. Diese Webtools und deren Methode wie Daten zur Analyse bereitgestellt werden, werden in der Datenschutzerklärung beschrieben.

15. Änderung der Datenschutzerklärung

15.1. Da sich z.B. die Rechtslage oder unsere Dienste samt den dazugehörigen Datenverarbeitungen ändern können - siehe Punkt 14 -, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen. Dies gilt jedoch nur hinsichtlich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern wir Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung benötigen oder Teile dieser Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Mitgliedern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

15.2. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN

16. Keine Servicegarantie

Obwohl wir hoffen, die Seite künftig ständig verfügbar machen zu können, ist es möglich, dass Ereignisse eintreten, aufgrund derer wir die Seite vorübergehend oder permanent abschalten müssen. Wir bitten Sie daher um Verständnis, wenn wir uns das Recht vorbehalten, diese Webseite, bzw. jeglichen Service und jegliches Material, das wir auf der Seite bereitstellen, zurückzuziehen oder zu ändern. Wir können dies nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung tun. Bitte beachten Sie, dass die ARGE Papageienschutz nicht dafür haftbar gemacht werden kann, wenn die Webseite, oder Teile davon – ganz gleich zu welchem Zeitpunkt und für welchen Zeitraum – nicht verfügbar ist. Ebenfalls können wir von Zeit zu Zeit den Zugriff auf einige Teile der Webseite, oder die gesamte Webseite für die Nutzer (auch für registrierte Nutzer) einschränken.

17. Haftungsausschluss

Sie erkennen an, dass wir nicht garantieren und gewährleisten (können), dass aus dem Internet oder von der Webseite herunterladbare Dateien frei von Viren und anderen destruktiven Codes sind. Sie sind selbst verantwortlich für die Durchführung ausreichender Maßnahmen und Kontrollen, die Ihrem persönlichen Bedarf an Virenschutz, sowie der Genauigkeit bei der Daten-Eingabe und -Ausgabe entsprechen, und überdies für die Einrichtung eines von unserer Seite unabhängigen Instruments für die Rekonstruktion von verlorenen Daten.

Wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die durch Dienstblockaden, Viren und anderes, technisch schädliches Material entstehen, welche Ihre Computer-Anlage, Ihre Computer-Programme, Daten oder anderes proprietäres Material befallen können, wenn Sie unsere Webseite, oder Dienste oder Elemente, die Sie über unsere Webseite bezogen haben, oder aber durch das herunterladen von Material, das auf unserer Webseite, oder einer mit dieser verlinkten Webseite gepostet wurde, nutzen.

Ihre Nutzung der Webseite, deren Inhalts und aller anderen Dienste oder Elemente, die Sie über unsere Webseite beziehen oder bezogen haben, geschieht auf eigenes Risiko. Die Webseite, deren Inhalt und alle anderen Dienste oder Elemente, die Sie über unsere Webseite beziehen, werden „wie sie sind“ und „wie verfügbar“ bereitgestellt, ohne jegliche Garantie, weder direkt noch indirekt. Weder die ARGE Papageienschutz oder mit die ARGE Papageienschutz in Verbindung stehende Personen geben irgendwelche Erklärungen oder Garantien hinsichtlich Vollständigkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Qualität, Genauigkeit oder Verfügbarkeit der Webseite.

Ohne Einschränkung des Vorangegangenen erklären und garantieren weder die ARGE Papageienschutz noch mit der ARGE Papageienschutz in Verbindung stehende Personen, dass die Webseite, deren Inhalt und alle anderen Dienste oder Elemente, die Sie über unsere Webseite beziehen, genau, zuverlässig, fehlerfrei oder ungestört sind, dass Störungen behoben werden, dass unsere Seite oder der Server, auf dem sie bereitgestellt wird, frei von Viren oder schädlichen Komponenten sind, oder dass die Webseite, und alle anderen Dienste oder Elemente, die Sie über unsere Webseite beziehen, ansonsten Ihren Erwartungen entsprechen.

Die ARGE Papageienschutz lehnt hiermit Garantien aller Art ab, seien es direkte oder indirekte, statutarische oder sonstige, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Garantien hinsichtlich Marktgängigkeit, Nicht-Verletzung von Rechten und Eignung für einen bestimmten Zweck. Das vorgenannte betrifft nicht Garantien, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden können.

18. Haftungsbeschränkung

Unter keinen Umständen und keiner Rechtstheorie sind die ARGE Papageienschutz, ihre Partner, ihre Lizenzgeber, Dienstanbieter, Mitarbeiter, Vertreter, Führungskräfte oder Präsidenten haftbar für Schäden jeglicher Art, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Webseite erwachsen, oder aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung damit verlinkter Webseiten, aller Inhalte der Webseite oder einer solchen anderen Webseite, oder von Diensten oder Elementen, die durch die Webseite oder eine solche andere Webseite bezogen werden können.

Dies beinhaltet alle direkten, indirekten, besonderen, zufälligen Schäden, Folgeschäden und Geldbußen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Personenschäden, Schmerz und Leid, Emotionalem Stress, Verlust von Einnahmen, Verlust von Gewinnen, Verlust entgangener Geschäfte oder erwarteter Einsparungen, Verlust von Wohlwollen, Verlust von Daten, unabhängig davon, ob diese durch rechtswidrige Handlungen (auch Fahrlässigkeit) erwachsen, oder aber durch Vertragsbruch oder anderweitig, selbst wenn vorhersehbar.

Das vorgenannte betrifft keine Haftbarkeit, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.

19. Schadenersatz

Falls es als Folge Ihrer Nutzung der Webseite ein Problem gibt, sind wir nicht dafür verantwortlich. Durch die Zustimmung zu den vorliegenden Bestimmungen erklären Sie, dass Sie selbst für die Folgen Ihrer Nutzung dieser Webseite verantwortlich sind. Dies bedeutet, dass Sie einwilligen, die ARGE Papageienschutz, ihre Partner und Lizenzgeber und ihre jeweiligen Führungskräfte, Präsidenten, Mitarbeiter, Vertragspartner, Vertreter, Lizenzgeber und Zulieferer zu schützen, zu entschädigen und schadlos zu halten gegenüber Ansprüchen, Haftung, Schadenersatz, Beurteilungen, Schiedssprüchen, Verlusten, Kosten, Aufwendungen oder Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die aus der Verletzung der vorliegenden Datenschutzerklärung oder der missbräuchlichen Benutzung der Webseite erwachsen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, jeglicher Nutzung der Inhalte, Dienste und Produkte der Webseite in einer anderen, als der in den vorliegenden Nutzungsbedingungen ausdrücklich gestatteten Weise, oder der Nutzung jeglicher, durch die Webseite erlangten Informationen.

20. Gerichtsbarkeit

Sämtliche Rechtsverfahren, Klagen oder Prozesse, die aus oder im Zusammenhang mit den vorliegenden Datenschutzerklärung oder der Nutzung der Webseite entstehen, werden ausschließlich vor den Gerichten in Wien verhandelt.

21. Verzichtserklärung und salvatorische Klausel

Der Verzicht auf die vorliegende Datenschutzerklärung durch die ARGE Papageienschutz gilt nicht als weiterer oder fortgesetzter Verzicht auf eine solche Bestimmung oder Bedingung überhaupt. Das Versäumnis seitens der ARGE Papageienschutz, ein Recht oder eine Bestimmung im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung durchzusetzen, gilt nicht als genereller Verzicht auf dieses Recht bzw. diese Bestimmung.

Sollte eine Bestimmung der vorliegenden Datenschutzerklärung von einem zuständigen Gericht aus irgendwelchen Gründen als ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, so wird diese Bestimmung gestrichen oder auf ein Minimum beschränkt. Die übrigen Bestimmungen der Datenschutzerklärung werden hiervon nicht berührt und bleiben in vollem Umfang in Kraft.

22. Verbindliche und gesamte Vereinbarung

Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie zu, dass Sie an diese Bedingungen und unsere Datenschutz-Richtlinien gebunden sind. Die vorliegenden Datenschutzerklärung stellen die alleinige und gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und der ARGE Papageienschutz hinsichtlich der Webseite dar und ersetzen alle vorherigen und gleichzeitigen Abreden, Vereinbarungen, Zusicherungen und Gewährleistungen, sowohl schriftliche als auch mündliche, in Bezug auf die Webseite.