Wir über uns

Hinter mehr als 10 Jahren
ARBEITSGEMEINSCHAFT PAPAGEIENSCHUTZ stecken viele engagierte Personen.

Gemeinsam haben wir schon viel für ein besseres Leben von Papageien in Gefangenschaft bewirkt. Doch mit dem wachsenden Bekanntheitsgrad der ARBEITSGEMEINSCHAFT PAPAGEIENSCHUTZ werden immer mehr Probleme an uns herangetragen. "Zuwachs" in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit ist daher jederzeit gerne willkommen (Kontakt).

Der Vorstand

Nadja Ziegler

Niemals gedacht hätte sich Mag. Nadja Ziegler 1995, dass sie mit der Wahl ihres Diplomarbeitsthemas über Papageienhaltung in Österreich solche Wellen schlagen würde. Schon nach kurzer Zeit mußte sie die zahlreichen Anfragen zur Papageienhaltung durch eine speziell dafür eingerichtete Hotline "kanalisieren"; ein knappes Jahr später kam es zur Vereinsgründung. Heute betreut sie mit ihren Mitarbeitern über 2000 Papageien und deren Besitzer mit den Serviceangeboten der Arge Papageienschutz. Als Obfrau und Biologin obliegt ihr das Management des Vereins, die Leitung der Projekte, die Öffentlichkeitsarbeit, die Begutachtung von Papageienhaltungen, der Newsletter, die Telefonberatung sowie der Kontakt mit Behörden.

Renate Ahlfeld
Vizepräsidentin

Text und Bild folgen in Kürze

Susanne Göbel

 
Seit der ersten Stunde ist Susanne Göbel, Geschäftsfrau und Kassier-Stellvertreterin, bei der Arge. Vor fünf Jahren fand sie über die Arge einen Lebenspartner für ihre 25-jährige Graupapageien-Dame. Doch diese wollte mehr und so sind es heute zwei Männer, die sie glücklich macht. Gemeinsam bewohnen sie im Winter eine geräumige Zimmervoliere. Im Sommer teilen sie die ca. 30m² große Gartenvoliere mit Schutzraum mit etlichen anderen "Grauen" und regen diese zur Nachahmung an. Frau Göbel betreut die ganze Meute und hat der Arge auch schon mehrmals finanziell sehr geholfen. Außerdem nimmt auch sie immer wieder Papageien in Not auf.

Renate Tröstl

 
Über die eigenen Mohrenkopfpapageien ist Frau Dr. Renate Tröstl 1998 zur Arge gekommen. Im Sommer 2001 wurde aus ihrer unterstützenden eine aktive Mitgliedschaft, die zunächst das Partnerservice der Arge verstärkte. Im Jänner 2002 wurde die Zoologin aufgrund ihres umfassenden Engagements als 2. Kassierin auch in den Vorstand kooptiert.

Gregor Rosei

Mag. Gregor Rosei arbeitet seit 2003 bei uns mit. Als Biologe mit grafischen Kenntnissen ist er für die Weiterleitung von Beschwerden über schlechte Papageienhaltung an die zuständigen Behörden und für Bildbearbeitung sowie alle Druckwerke des Vereins zuständig – er ist daher auch unverzichtbares Mitglied des Redaktionsteams der Papageien-News. Wenn Not am Mann ist, packt Gregor auch mit an, wenn es um Transporte, Volierenbau und Reparaturarbeiten geht. Seit 2008 ist Gregor Rosei Vorstandsmitglied.

Aktive Mitglieder / Kooperationspartner

Anny Masek

Anny Masek ist der gute Geist des Vereins. Sie ist immer da, wenn man Hilfe benötigt. Im Gegensatz zu den anderen verfügt sie als Pensionistin über Tagesfreizeit. Das kommt uns vor allem dann zugute, wenn ein Papagei rasch zum Tierarzt gebracht werden muss. Neben „Papageien-Transporteurin“ ist Anny Masek auch Spielzeug-Produzentin, Flohmarkt-Verkäuferin und vieles mehr. Bei sich zuhause am Schafberg in Wien hält Anny Masek eine Agaporniden Gruppe in einer Gartenvoliere mit Einflug ins Haus und Blick über Wien.

Gerlinde Mentl

 
Leiterin Papageienheim Obersulz

Renate Preinfalk

 
 

Werner Nöbauer

Email

Immer aktuell zu halten versucht seit Mitte April 2001 Mag. Werner Nöbauer die Homepage der ARGE.
Wünsche, Beschwerden und Anregungen sind jederzeit willkommen (Feedback Formular).

Papageienfreunde haben die Möglichkeit, bei der ARGE aktiv zu werden. Interessenten rufen die Papageienhotline oder schicken ein E-mail.
Informationen zur unterstützenden Mitgliedschaft finden Sie
hier
.