ARGE Papageienschutz: Wir über uns

Wir über uns



Hinter mehr als 15 Jahren ARBEITSGEMEINSCHAFT PAPAGEIENSCHUTZ stecken viele engagierte Personen.

Gemeinsam haben wir schon viel für ein besseres Leben von Papageien in Gefangenschaft bewirkt. Doch mit dem wachsenden Bekanntheitsgrad der ARBEITSGEMEINSCHAFT PAPAGEIENSCHUTZ werden immer mehr Probleme an uns herangetragen. "Zuwachs" in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit ist daher jederzeit gerne willkomm


Der Vorstand



Mag.a Nadja Ziegler, Präsidentin



Vereinsgründerin (1996); Management des Vereins, Leitung des Papageienheims, der Projekte, der Öffentlichkeitsarbeit, Begutachtung von Papageienhaltungen, Chefredakteurin der „Papageien-News“ (Newsletter) sowie der Papageien-News Online; Hausbesuche mit Volierenbauberatung, Platzkontrollen, Kontakt mit Behörden, Mitgliederbetreuung, Medien und Kooperationspartnern, hält national und international Vorträge und Seminare über tiergerechte Papageienhaltung, Lehrbeauftragte der Universität Wien des WIFI OÖ, Email- und Telefonberatung, hauptberuflich tätig im Wiener Rathaus, Geschäftsgruppe Umwelt der Stadt Wien.

 


Reinhard Kittenberger, stellvertretender Präsident



seit 2012 Vorstandsmitglied, davor langjähriges Vereinsmitglied, hält selbst zwei Graupapageien, Hauptprojektpartner des geplanten Papageien-Tropenhauses; Unterstützung des Papageienheims finanziell und durch aktive Mitarbeit sowie Sachspenden, hauptberuflich Unternehmer (Erlebnisgärten Kittenberger in Schiltern bei Langenlois, NÖ: http://www.kittenberger.at/ ).

 

 


Susanne Göbel, Kassierin



Gründungsmitglied; hält selbst zwei Graupapageien; ehrenamtliche Mitarbeit im Papageienheim und bei Veranstaltungen; stellt seit Jahren Lagerräumlichkeiten gratis zur Verfügung, hauptberuflich Geschäftsfrau.

 


Mag. Gregor Rosei, Schriftführer



Seit 2008 Vorstandsmitglied, davor Aktivmitglied (seit 2003); hauptberuflich Biologe mit guten Grafikkenntnissen; Gestaltung sämtlicher Druckwerke (auch der Papageien-News), zuständig für das Bildarchiv des Vereins, Fotodokumentation, Gestaltung der Patenschaftsurkunden und Betreuung der Patinnen und Paten; ehrenamtliche Mitarbeit bei Veranstaltungen und im Papageienheim (Einkäufe, Transporte, handwerkliche Tätigkeiten).

 


Marianne Murth, stellvertretende Schriftführerin



seit 2012 Vorstandsmitglied, davor langjähriges Vereinsmitglied, hält selbst zwei Graupapageien; Unterstützung bei Personalangelegenheiten, Organisation von Sachspenden.

 


Mag.a Manuela Habe, stellvertretende Kassierin



Zoologin und Tiertrainerin, Vorstandsmitglied seit Oktober 2013, davor ehrenamtliche Trainerin für schwierige, aggressive Papageien im Papageienheim.

Hausbesuche für Haltungs- bzw. Verhaltensberatung, Trainingsanleitung für Papageien in privater Hand, Workshops und Vorträge.

 



Teamleitung Papageienheim



Julia Bellmann Bsc.



ist Biologin (Zoologie, dzt Batchelor of Science) und seit Juli 2013 Mitarbeiterin im Heim.
Im Juni 2014 übernahm sie die Teamleitung in unserer Papageienstation in Vösendorf.

Koordination der vielfältigen anfallenden Arbeiten vor Ort; Verhaltensbeobachtungen für harmonische Gruppenzusammensetzungen sowie für Vergesellschaftungen; Erste Ansprechperson für Menschen, die Papageien aufnehmen und / oder vergesellschaften wollen oder aber abgeben müssen; Telefonberatung; Fotografie im Papageienheim.

 



Aktive Mitglieder



 


Brigitte Alper



 Projekt "Papageienschule": beschäftigt unsere Papageien regelmäßig mit "Intelligenz"spielen.

 

 

 


Mag.a Ully Aris



Besucht regelmäßig unsere Schützlinge und beschäftigt sie; unter anderem werden die Papageien besprüht bzw. "geduscht"- was sie sehr genießen!

Mag.a Aris weiss besonders gut über Alternativmedizin und - seröse - Hausmittel Bescheid und wendet diese immer wieder, wenn nötig, an.

 

 

 


Vera Kriz



 Langjähriges, treues Aktivmitglied. Bringt wöchentlich jede Menge Beschäftigungsmaterialien wie Schachteln, Äste etc., hilft beim Strukturieren der Volieren und widmet sich der Beschäftigung der Vögel. Hat außerdem ein altes Par Amazonen zu sich in Pflege genommen.

 

 

 


Anny Masek



Anny Masek ist einer der guten Geister des Vereins. Sie ist immer da, wenn man Hilfe benötigt. Einmal pro Woche und wenn nötig auch öfter fährt sie auf eigene Kosten 70 km zum Tierarzt und wieder zurück. Neben „Papageien-Transporteurin“ ist Anny Masek auch Spielzeug-Produzentin. Bei sich zuhause am Schafberg in Wien hält Anny Masek eine Agaporniden Gruppe in einer Gartenvoliere mit Einflug ins Haus und Blick über Wien.

Gerlinde Mentl



Bis 2010 Vorstandsmitglied; seit August 2010 Aktivmitglied. Leiterin der Papageienstation in Obersulz bei Mistelbach; Haltung eines Agapornidenschwarms (ca. 25 Vögel) und einigen Graupapageien, ehrenamtliche Mitarbeit im Papageienheim, Ansprechpartnerin für die Region Weinviertel.

 

Silvia Pop



Selbst seit langem Papageienhalterin, stellt sie regelmäßig Urlaubsplätze für Papageien zur Verfügung. Hilfe bei Buchhaltung, Versand und überall, wo es brennt.

 

 

 


Brigitte Schostal



Hält mit ihrem Ehemann selbst ein Paar von der ARGE Papageienschutz übernommener Graupapageien und Nymphensittiche.

 

Buchhaltung, Rechnungsprüfung, Erntehilfe, Mitarbeit an Infoständen.

 

 


Kooperationspartner



 

 

Monika Weber



langjähriges Aktivmitglied; hauptberuflich Gemüsegärtnerin (vorwiegend Bio-Kräuter und -gemüse) hält eine Gruppe Graupapageien und Großsittiche, großteils bestehend aus Pflegevögeln der ARGE Papageienschutz, in einem eigenen Glashaus mit Bananenstauden und automatischer Besprühungsanlage. Versorgt das Papageienheim den ganzen Sommer lang mit Gratisgemüse.

 



Papageienfreunde haben die Möglichkeit, bei der ARGE aktiv zu werden. Interessenten rufen die Papageienhotline (Tel: 0676-4990506) oder schicken ein E-mail.
Informationen zur unterstützenden Mitgliedschaft finden Sie hier.

(14.9.2016)