Partnervermittlungs Erfolge 1999


Strolchi hat wieder eine Susi. Beiden Sperlingspapageien war der Partner gestorben. Bei der Arge Papageienschutz fanden die beiden "verwitweten" zusammen - innerhalb einer Rekordzeit von ca. 10 Sekunden!

 


Die beiden Gelbhaubenkakadus Pitri und Kuki haben einander bei Frau Pilz in Wulzeshofen kennen und lieben gelernt. Gegenseitiges Putzen und Füttern steht auf der Tagesordnung; in der neuen, großen Gartenvoliere ist's besonders schön!

 


In eine wunderschöne Voliere im Palmenhaus des Reservegartens Hirschstetten durften mehrere australische Großsittiche einziehen. Bei tropischem Klima samt Beregnungsanlage, Tageslicht und ausreichend Flugmöglichkeiten werden sie nun endlich für die triste Vergangenheit entschädigt.

 


Die beiden Aras Jakob und Pedro, die wir Anfang des Jahres aus einer total verwahrlosten Unterbringung befreiten, hatten großes Glück - sie haben bei Familie Wukoutz in Klagenfurt ein neues Zuhause gefunden. Bald wird ihnen ein halbes Glashaus gehören, das soeben adaptiert wird.

 


Bei Frau Rommelspacher in Vorarlberg wurde die ursprünglich aggressive Blaustirnamazone Lore nicht nur handzahm sondern bekam auch eine Partnerin. Lore scheint sich also wirklich wohlzufühlen.

 


ohne Worte

 

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie bitte: +431/310 20 73 (Papageien-Hotline) oder mailen Sie uns.