Impressum /
Offenlegung nach dem Mediengesetz


Vereinsname

Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz
(Im Folgenden auch in der Kurzform „ARGE Papageienschutz“ genannt)

Vereinssitz
Wien

Zustellanschrift
Gussenbauergasse 5-7/4/15, 1090 Wien

Telefon
+43-676-4990506

Email
office@papageienschutz.org

ZVR-Nummer: 212403153

Spendenkonto:
Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz
IBAN: AT51 6000 0000 9206 4164
BIC: BAWAATWW

Vereinsregisterbehörde
Landespolizeidirektion Wien, 1010 Wien, Schottenring 7-9

Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten
(Referat SVA 3)

E-Mail: LPD-W-Vereinsreferat@polizei.gv.at

 

Vereinszweck:
Die Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz ist eine unabhängige, nicht Gewinn orientierte Organisation, die sich für den Schutz und das Wohlergehen von Papageien sowohl in freier Wildbahn, als auch in menschlicher Obhut einsetzt. Dabei stellen sowohl das Wohl des einzelnen Individuums (Tierschutz) als auch das Fortbestehen von in freier Wildbahn lebenden Arten (Artenschutz) zentrale und gleichberechtigte Schutzziele dar.

Papageienstation: Zur Erfüllung des Vereinszweckes dienen u.a. Papageienstationen, die für die Aufnahme verwaister, aufgefundener, abgegebener und beschlagnahmter Vögel eingerichtet wurden. Die Hauptstation mit ca. 150 betreuten Tieren befindet sich in Vösendorf bei Wien. Aufgenommene Tiere werden sofern notwendig gesund gepflegt und dann vergesellschaftet. Eine zentrale Tätigkeit ist die Verpaarung ehemals einzeln gehaltener Papageien („Partnervermittlung“).

Spezielle Leistungen für Mitglieder: Partnervermittlung für Papageien & Sittiche, kurzfristige Betreuungen, Telefonberatung zweimal wöchentlich, Email-Beratung, Ermäßigungen bei Veranstaltungen, Mitgliederbereich auf der Homepage, Zusendung der Papageien-News.

Information der Öffentlichkeit über die Biologie und Ansprüche von Papageien, artgerechte Haltung von Papageien, Papageien betreffende Artenschutzbelange…

Für die Information von Mitgliedern und Öffentlichkeit werden verschiedene Medien bzw. Vermittlungsformen eingesetzt:

  • Print-Newsletter „Papageien-News“
  • Email-Newsletter „Papageien-News online“
  • Webseite www.papageienschutz.org
  • Facebook-Seite „Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz“
  • Informationstische, Vorträge, Beiträge in Radio und Fernsehen, Telefonberatung sowie Führungen und Workshops im vom Verein betriebenen Papageienheim.

Die Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz legt besonderen Wert darauf, dass sowohl ihre Informationsarbeit also auch die praktische Haltung von Papageien in der von ihr betriebenen Papageienstation von aktuellen biologischen Erkenntnissen zur Biologie dieser Vogelgruppe geleitet werden.

Die Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz sucht inbesondere auch die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen und Schutzprojekten, die dem Gewinn von Kenntnissen über Papageien dienen, sofern diese den Papageien als Individuen und Arten nutzen und mit den Vereinszielen kompatibel sind.

Aufgrund der immer schwierigeren Vermittelbarkeit von Papageien auf Privatplätze ist das vorrangige Ziel der ARGE Papageienschutz die Errichtung einer neuen Station mit ausreichend Platzmöglichkeiten für eine artgerechte Dauerhaltung der Exoten.

Vorstand:
Präsidentin: Mag.a Nadja Ziegler

Kassier: Reinhard Aininger

Schriftführer: Mag. Gregor Rosei


Webseite:
Medieninhaber und Herausgeber:
Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz

Grundlegende Richtung:
www.papageienschutz.org ist die offizielle Website des österreichischen Vereins „Arbeitsgemeinschaft Papageienschutz“.

Die Website der ARGE Papageienschutz versteht sich als Medium zur Information sowohl der Öffentlichkeit als auch ihrer Mitglieder über die Themenbereiche Tier- und Artenschutz von Papageien, Papageienhaltung sowie allgemeinere Themen, sofern sie Bezug zu den Kernthemen des Papageienschutzes haben.

Die Webseite der ARGE Papageienschutz dient weiters der Information ihrer Mitglieder über ihre Tätigkeiten, zur Ankündigung von Veranstaltungen wie Infotischen, Vorträgen, Führungen, Seminaren usw, sowie von vereinsbezogenen Versammlungen.