Neustart im Jahr 2022

Wenn alles gut geht, werden unsere Vögel das Frühjahr bereits im lichtdurchfluteten Glashaus verbringen. Damit alles gut geht, brauchen wir viele helfende Hände! An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal für etliche Meldungen zur aktiven Mithilfe bedanken!

Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei unserer Vermieterin und Unterstützerin, der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), die den Einzug der Papageien ins ehemalige Biozentrum der Uni Wien durch ihre Unterstützung möglich macht! So, wie unser Verein kein typischer Tierschutzverein ist, so ist die BIG keine typische Immobiliengesellschaft. Sie selbst sehen sich als Entwickler von „Lebens- und Wirkungsräumen. Räume, die Menschen Chancen und Möglichkeiten eröffnen. Räume, in denen Ideen entwickelt und neue Wege eingeschlagen werden; wo Talente gelebt, Horizonte erweitert und Träume in die Tat umgesetzt werden.“

Nun wird unser Traum in die Tat umgesetzt! Unser Projekt passt bestens in dieses Konzept! Unsere Papageien möchten ein tiergerechtes Leben führen und wir möchten weiterhin wirksam sein, wirksam im Sinne eines ethisch vertretbaren Umgangs mit Wildtieren. Die Erhaltung der vom Aussterben bedrohten Vogelgruppe ist für ökologisch intakte Lebensräume in ihren Herkunftsländern unerlässlich. Artenschutz ist Klimaschutz! Dazu gehört vor allem auch gezielte Bildungsarbeit. Der neue Standort ist dafür bestens geeignet! Die BIG hat erkannt, dass sie als eines der größten Immobilienunternehmen Ös­ter­reichs nicht nur eine ökonomische, sondern auch eine ge­sell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung trägt. Und wir sind Multiplikatoren im Vermitteln von Information, damit auch die Gesellschaft ihre Verantwortung für Wildtiere und Artenvielfalt wahrnehmen kann. Eine Symbiose, die beide Vertragspartnerinnen langfristig anstreben!

Los geht’s! Wir haben die erste Möglichkeit nach den Weihnachtsfeiertagen genutzt und uns für den Umbau eingerichtet. Die Adaptierung des zukünftigen Quarantäne-Raums wurde bereits in Angriff genommen, ebenso kleinere Demontagen im Glashaus. Einsatzpläne sind geschrieben, Jetzt möchten wir Fahrt aufnehmen, und dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Wenn Sie uns in den nächsten Wochen und Monaten handwerklich unterstützen möchten, bitten wir Sie, entweder unser online Formular auszufüllen, oder uns per Email: office@papageienschutz.org oder tel. 0660-5060800 zu kontaktieren.

Betätigungsgebiete sind: Montage- und Malerarbeiten (Möbel, Wände), Reinigungstätigkeiten (Möbel, Fenster, Heizungen, etc.), Transporte – und natürlich der Bau von mehr als 20 Volieren verschiedener Größen. Alle Arbeiten werden selbstverständlich angeleitet! Parkmöglichkeiten sind vorhanden, UBahn und Straßenbahn sehr nahe (Stationen: Augasse, Spittelau, Nussdorfer Straße).

Wie Sie uns noch unterstützen können: Wir freuen uns über einen mitgebrachten Gugelhupf und Co. für die fleißigen Helfer*innen vor Ort sowie über Sachspenden und hier sind vor allem nicht mehr benötigte Volieren (bzw. Elemente von mind. 1 x 2 m, bitte keine Käfige und keine rostigen Teile, kein Hasenstallgitter). Wenn Sie von früheren Vogelhaltungen noch intakte Teile lagernd haben und diese nicht benötigen, wäre jetzt eine gute Möglichkeit, sie sinnvoll einzusetzen. Falls Sie sich jetzt angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte eine Nachricht (Email oder SMS – Kontaktdaten siehe oben) mit Maßen und Fotos dieser Elemente.

Nicht zuletzt wird der Umbau auch viel Geld kosten und parallel dazu muss auch das aktuelle Schutzzentrum erhalten werden. Daher sind wir jetzt besonders für Ihre finanzielle Unterstützung dankbar!

Ich wünsche Ihnen, liebe Papageienfreundinnen und liebe Papageienfreunde, ein gutes Jahr 2022!

Herzlich, Ihre Nadja Ziegler und das Papageienschutzteam

Wien, im Jänner 2022

Spenden Sie für die Zukunft unseres Papageienschutzzentrums in Wien!

Keine News mehr verpassen – mit unserem Online Newsletter:

Pflanzen gesucht! Für die richtige „Dschungelatmosphäre“ werden Pflanzenspenden gesucht.

Ob die zu groß gewordene Banane oder die frisch gezogene Passiflora – wir freuen uns über Ihre Pflanzenspende für unsere Papageien.

Gemeinsam stark - melden Sie sich jetzt als Umzugshelfer

Ich möchte helfen mit:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung

7 + 0 = ?